Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Mit Hocheffizienz-Kesseln die Investition amortisieren

Mit Hocheffizienz-Kesseln die Investition amortisieren

Walter Mauser GmbH in Breitenau am Steinfelde, Niederösterreich

Alles, was groß ist, hat einmal klein angefangen. Die Walter Mauser GmbH, 1960 gegründet, produziert heute mit rund 300 Mitarbeitenden Fahrerkabinen, etwa für Traktoren und Baumaschinen.

  • Produktionshalle
  • Renovierung
Das Unternehmen nutzt Hocheffizienz-Brennwertkessel von Hoval, deren Technologie über die Jahre gereift ist. Die Hocheffizienz-Heizkessel, speziell entwickelt für Großanlagen, sind bei der Walter Mauser GmbH in Kaskade geschaltet: Je nach Leistungsbedarf schaltet sich ein weiterer Kessel automatisch zu. Der vollautomatische Betrieb stellt auch sicher, dass die Brennwertkessel über die Zeit gleichmäßig beansprucht werden. Das Kaskadensystem führt überdies zu optimaler Ausfallsicherheit. Die Lebensdauer eines Hocheffizienz-Kessels liegt, realistisch gerechnet, bei etwa zwanzig Jahren. In dieser Zeit übersteigen die Betriebskosten die Anfangsinvestition in der Regel um ein Zigfaches. Der Betrieb verursacht zweifelsohne den grössten Kostenblock. Hoval beweist mit seinen Hocheffizienz-Kesseln, dass sich dieser Kostenblock massiv verkleinern lässt: Im Vergleich kann im Betrieb das Mehrfache der ursprünglichen Beschaffungskosten eingespart werden. Ein tieferer Brennstoffverbrauch bedeutet auch weniger Schadstoffemissionen und höheren Klimaschutz.