Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Luftwärmepumpen sorgen für effiziente Wärme in Doppelhaushälften

Luftwärmepumpen sorgen für effiziente Wärme in Doppelhaushälften

DHH, Untergruppenbach

Beim Neubau zweier Doppelhäuser wurden vier Luftwärmepumpen verbaut. Die Mieter wie auch der Vermieter profitieren von der zuverlässigen Heiztechnik: einerseits durch den energiesparenden Betrieb, andererseits durch das Hoval Qualitätsversprechen.

  • Mehrfamilienhaus
  • Neubau
  • Wärmepumpe

Die sichere Wärmeversorgung in Mietobjekten ist für Hauseigentümer ein zentrales Thema. Die Mieter der vier neu errichteten Doppelhaushälften in Untergruppenbach in Baden-Württemberg können sich über die neueste Wärmepumpentechnik von Hoval freuen. Für den Bauherrn der beiden Doppelhäuser war die Luft-Wasser-Wärmepumpe klar die erste Wahl für die Heizung – nicht nur, weil er selbst seit Jahren beste Erfahrungen mit einer Wärmepumpe im eigenen Haus macht und ihm der gute Ruf von Hoval bekannt war.

Gebietsleiter Ralf Gräßle fasst zusammen, warum der Vorschlag, die 4 x UltraSource B Compact 8/200 bei diesem Neubauprojekt einzusetzen, gerne angenommen wurde:

Die Luftwärmepumpe ist effizient im Betrieb und zudem einfach, platzsparend und kostengünstig einzubauen. Zudem legt der Eigentümer großen Wert darauf, dass der Kundendienst rasch zur Stelle ist, wenn man ihn braucht

Denn ein kompetenter Service, der auch etwaige Störungen sofort behebt, ist für Mieter und Vermieter gleichermaßen wichtig. Deshalb wurde auch ein regionaler Heizungsbauer, die Firma prosermo aus Abstatt, vom Bauträger mit den Heizungsarbeiten beauftragt.

Im August 2020 wurden die Schlüssel für die neuen Häuser übergeben. Nach einer kurzen Einschulung durch den Hoval Kundendiensttechniker starteten alle Beteiligten mit einem guten Gefühl in die erste Heizsaison. Und sollte der Sommer ein heißer werden, lässt sich auch die Kühlfunktion der UltraSource einfach aktivieren.

Höchste Effizienz durch Fußbodenheizung und Modulation

Jede der vier Haushälften verfügt über 130 m2 Wohnfläche, die durchgehend mit Fußbodenheizung ausgestattet sind.

„In Kombination mit der Flächenheizung im Neubau lässt sich mit der UltraSource natürlich die höchste Effizienz erzielen, was sich in sehr geringen Energiekosten niederschlagen wird“,

weiß Ralf Gräßle.

Ein weiterer Schlüssel zum sparsamen Betrieb lautet Modulation: Gerade in der monatelangen Übergangszeit wird die Heizleistung automatisch an den tatsächlichen Bedarf angepasst. So ergeben sich übers gesamte Jahr optimale Werte. Wie bei allen Produkten von Hoval ist die Systemregelung TopTronic E integriert. Damit lässt sich der gewünschte Heizkomfort für die Wohnräume individuell am Innengerät oder auch von unterwegs über die Hoval App steuern.

Wärmepumpen sparen Energie, Geld und Platz

Das Innengerät braucht im Haus etwa so viel Platz wie eine Waschmaschine, während sich das ebenfalls schlanke Außengerät auch optisch vor dem Haus gut macht. Das moderne Design fügt sich perfekt in die schlichte Architektur ein, wie auch Oliver Boger von Boger Massivhaus Bau bestätigt, der den soliden Doppelhaus-Zwilling in der Nähe von Heilbronn geplant und realisiert hat. Die vier Außeneinheiten wurden jeweils im Bereich der Garage platziert.

Wir haben darauf geachtet, einen möglichst großen Abstand zu den Schlafräumen zu schaffen, aber selbst über das daneben gelegene Küchenfenster ist die Arbeit der Wärmepumpe praktisch nicht zu hören

erklärt der Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieur. Die UltraSource zählt zu den derzeit geräuschärmsten Wärmepumpen am Markt. Die ausgeklügelte Konstruktion und die hochwertigen, aufeinander abgestimmten Komponenten schonen somit nicht nur die Ressourcen und das Haushaltsbudget, sondern auch empfindliche Ohren.

Veröffentlicht im Oktober 2021