Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Hoval Förderservice

Ihre Heizung ist 24/7 im Einsatz. Durch die Umstellung auf eine energieeffiziente Heiztechnik können Sie doppelt sparen und sich zusätzlich für den Umweltschutz engagieren. Zuschüsse oder zinsgünstige Förderkredite helfen Ihnen dabei, zukünftig Energie und sofort bares Geld zu sparen. Gashybridheizungen, Solarthermie-, Pellet- und Wärmepumpenanlagen werden inkl. der förderfähigen Nebenkosten durch die Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) noch attraktiver.

  • Regelfördersätze von 20 % bis 45 % machen den Einsatz regenerativer Energie in Bestandsgebäuden noch attraktiver.
  • Mit dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) kann der Regelfördersatz zusätzlich um 5 % verbessert werden, für die jetzt anstehende Heizungsmodernisierung und für folgende Maßnahmen innerhalb der nächsten Jahre.

Mit Hilfe des HovalFörderservice können Sie sich schnell und problemlos den Zuschuss der Bundesförderung sichern.

Der Service übernimmt für Sie die komplette Förderabwicklung Ihrer Heizungsmodernisierung. Die fristgerechte Antragstellung vor Beauftragung Ihres Fachbetriebs sichert Ihren Förderanspruch. Ist die Heizung eingebaut übernimmt der Förderservice auch den Nachweis zur Mittelverwendung für die Auszahlung.

Lassen Sie sich Ihre Fördergelder nicht entgehen! Wir helfen Ihnen dabei.
Fordern Sie Ihre Unterlagen zum Förderservice gleich an: Tel.: 089/92209797
Füllen Sie dann die Checklisten zum Förderservice aus und reichen Sie diese zusammen mit dem Heizungsangebot Ihres Hoval-Partners beim Förderservice ein.

Hoval-Förderradar

Die wichtigsten Informationen zu den Zuschüssen der Bundesförderung finden Fachhandwerker und interessierte Endverbraucher im Hoval-Förderradar. Das Dokument steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung.

An konkreten Beispielen zeigen wir Ihnen, dass Solarthermie-, Pellet-und Wärmepumpenanlagen inkl. der förderfähigen Nebenkosten durch die Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) noch attraktiver werden.

Fördergeld-Check

Passende Fördermöglichkeiten per einfacher Online-Abfrage
 
 

Unsere Datenbank durchsucht dafür über 6.000 Bau- und Modernisierungsförderungen, davon werden ca. 2.500 Zuschüsse und Förderkredite für den Einbau von energieeffizienten Heizungen ausgewiesen.

zum Fördergeld-Check

Förderhotline

Immer ein offenes Ohr für Sie.

 
 
 
Die Förderhotline berät Sie zum Förderservice und informiert Sie über Ihre Fördermöglichkeiten zu Heizungsmodernisierung. Hier können Sie Ihre Förderservice Checkliste einfach und verbindlich per Telefon anfordern.
 
 

Tel.: 089/92209797

werktags von 9:00 - 17:00 Uhr