Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Historische Gebäude effizient beheizen

Historische Gebäude effizient beheizen

Prag, Tschechien
  • Sonstige Gebäude
  • Renovierung
  • Gas
Über rote Teppiche schreiten, vorbei an marmornen Büsten und vergoldeten Barocksäulen, und sich dann ins Plüschpolster eines Sessels fallen lassen. Der Vorhang hebt sich: „Così fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart.
 
Spitzentechnologie für die Oper …

„So machen es alle“ – der wörtlich übersetzte Titel der Oper könnte auch für die Heizzentrale stehen: Das Nationaltheater Prag hat seine Anlage mit zwei Kesseln Hoval UltraGas (1440D) ausgerüstet. Und so machen es viele, die ein älteres oder gar historisches Gebäude technisch modernisieren. Im Innern des Heizkessels UltraGas arbeitet Spitzentechnologie mit dem Wärmetauscher aluFer, einer Hoval-Exklusivität. Insgesamt gewinnt der integrierte Wärmetauscher bis zu 15 Prozent der eingesetzten Energie zurück. Das schont die Umwelt – und ebenso die Finanzen.

… gewinnt auch andernorts Fans
 
Das Nationaltheater hat damit so gute Erfahrungen gemacht, dass das Ständetheater in Prag und die Staatsoper ebenfalls auf die Brennwertkessel Hoval UltraGas umgestiegen sind. Energieeffiziente Technologie hat bei Hoval Tradition – fast wie die Oper in den Prager Theaterhäusern. Und Zukunftsmusik ergibt sich daraus auch. Das ist Nachhaltigkeit, wie sie Hoval versteht.

Diese Innovationen haben System
 
Seit der Gas-Brennwertkessel Hoval UltraGas Anfang der neunziger Jahre auf den Markt gekommen ist, hat er sich mehr als 70‘000 Mal verkauft – und Hoval hat ihn natürlich stetig weiterentwickelt.
In jedem Gas-Brennwertkessel Hoval UltraGas steckt hochentwickelte Hoval Technologie. Der Wärmetauscher aluFer, eine patentierte Hoval Innovation, enthält Aluminium-Lamellen in seinem Edelstahl-Gehäuse. Er holt aus dem Abgas, das bei der Gasverbrennung entsteht, und aus dem Wasserdampf im Abgas den letzten Hauch Wärme heraus. Der Kessel verbraucht darum weniger Gas.
Der Gas-Brennwertkessel Hoval UltraGas macht auch in Hybridsystemen zusammen mit erneuerbarer Energie gute Figur, so etwa in Verbindung mit einem Holzpellets-Kessel Hoval BioLyt.